Gion Caviezel

Gion Caviezel

DatumDatum8. April 2020 KategorieKategorieAllgemein

In Quarantäne. Tag 24.

Montag, 6. April 2020.
Frühlingsmüdigkeit.
Falle am Mittag ins Bett.
Schlafe, wie wenn mir jemand auf den Kopf gehauen hätte.
Als ich aufwache, ist es später Nachmittag.
Bin verwirrt, weiss nicht wo, weiss nicht was.
Meine Arme sind tonnenschwer.
Die Beine wie die Holzstämme, die draussen lagern und auf den Abtransport warten.
Wie soll ich mich so auch nur bewegen.
Atmen. Aus. Ein. Fest ausatmen. Leicht einatmen. Muskeln anspannen.
Fäuste machen. Loslassen.
Irgendwann stehe ich.