Gion Caviezel

Gion Caviezel

DatumDatum26. März 2020 KategorieKategorieAllgemein

In Quarantäne. Tag 13.

Donnerstag, 26. März 2020.

Heute bin ich meine Lieblingsstrecke gejoggt: Ganz langsam zum Dorf hinaus, über die flache Wiese, an den Obstbäumen vorbei, rechts das Windrad, eine kleine Steigung und dann durch das Auenwäldchen. Jetzt die Felswand, nur ein Fussweg, höchstens einen halben Meter breit, links geht es eine glatte Felswand hoch, rechts unten fliesst der Rhein, er schiebt sich an der Felswand entlang, grau ist er heute der Rhein, mit weissen Wellenkämmen.

Kein Mensch weit und breit. Alles leer. Bin allein auf der Welt.